Das Sehen und Hören von Cricket oder seinen Kommentaren über Fernsehen, Radio und Internet – löscht das unseren Durst, persönlich auf dem Feld zu sein? Anscheinend nicht. Wir